Club des Légendes

 Club des Légendes auf großer Fahrt - 1998

Das Département Finistère, in dem unsere Partnerstadt Plouguerneau liegt, ist das Land der Sagen und Legenden. Deshalb gab sich eine Reisegruppe interessierter Partnerschaftsfreunde während der ersten Fahrt 1996 spontan den Namen „Club der Legenden“. Dieser Club innerhalb der IGP reiste 1998 erneut in die Bretagne, um die Geschichte und Kultur Plouguerneaus und des Départements Finistère zu erkunden. Gerhard Hund, der zweite Vorsitzende der IGP, organisierte wiederum die Fahrt und fungierte als Reiseleiter.

Bürgermeister Bernard Le Ven und Comité-Präsident Robert Donval begrüßten die deutschen Gäste bei einem gemeinsamen Essen. Mit dem Bus und einem Ausflugsschiff, gesteuert vom Jumelage-Freund Denis Prigent, ging es auf Entdeckungsfahrt zu all den vielen Sehenswürdigkeiten unserer Partnergemeinde

Einer der Tagesausflüge führte auf die Halbinsel Crozon, die wie ein Dreizack in den Atlantik hinausragt. Von der Abtei Landevennec aus dem 5. Jahrhundert ging es über den Pointe des Espagnols, von wo aus man die ganze Bucht von Brest überblicken kann, zu dem Fischerstädtchen Camaret. Nach einem Abstecher in das Seebad Morgat fuhr die Gruppe auf den über 300 m hohen Menez Hom. Der Abend stand ganz im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft. Das Comité de Jumelage hatte zum Spanferkelessen eingeladen. Bretonische Tänze und Musik sorgten für eine hervorragende Stimmung. Als Gastgeschenke überreichte der IGP-Vorsitzende Erwin Hund T-Shirts mit dem Emblem des Clubs der Legenden

Der herrliche Schlosspark von Trévarez mit seinen prächtigen Rhododendron-Sträuchern, die malerische Altstadt von Quimper sowie das pittoreske Dörfchen Locronan wurden bei einem weiteren Ausflug besucht. Am folgenden Tag begeisterte eine wunderschöne Wanderung entlang der Bucht von Morlaix vorbei an Austernzuchtanlagen und mit einem fantastischen Blick auf die Inselfestung Taureau, einst Bollwerk gegen die Engländer. Im Feinschmecker-Restaurant „Le Cabestan“ ließ man sich den Meeresfrüchteteller schmecken. Über das berühmte Hafenstädtchen Roscoff ging es parallel zur Legendenküste zurück nach Plouguerneau. Auf der Hauptversammlung des Clubs der Legenden im Gründungslokal, der Crèperie von Pierrot, bestätigten die rund 50 Anwesenden die beiden Präsidenten Adalbert Zieher und Wolfgang Koch einstimmig in ihren Ämtern.

Ein weiterer Höhepunkt war eine dreistündige Schiffsrundfahrt inclusive  Menü bei strahlendem Sonnenschein durch die riesige Rade von Brest. Georg Seitz aus Seckenheim, mit 77 Jahren der älteste Reiseteilnehmer, war während des 2. Weltkrieges als U-Boot-Fahrer in Brest stationiert. Über Bordlautsprecher lauschten alle seinen fundierten Ausführungen.

Ein Einkaufsbummel in Lesneven und der Besuch des deutschen Soldatenfriedhofes standen am letzten Tag auf dem Programm. Die drei mitgereisten Lehrkräfte der Seckenheimschule - Gerhard Hund, Peter Hurst und Günter Grohe - wurden zusammen mit ihren Gattinen in der Partnerschule „Collège Saint Francois“ erwartet. Bei einem gemeinsamen Mittagessen mit den dortigen Kollegen und dem aus Plouguerneau stammenden Direktor Désiré Quiviger, vertiefte man die seit 1985 andauernden Kontakte.

Wie zwei Jahre zuvor sorgte eine Wette zwischen Adalbert Zieher und Gerhard Hund für reichlich Gesprächsstoff innerhalb der Gruppe. Der Reiseleiter behauptete, der ortsansässige Kapitän Denis Prigent könne die Strecke von Lilia zur Ile Vierge innerhalb von 2 Minuten zurücklegen. Schiedsrichter Wolfgang Koch sauste zusammen mit Denis unter großem Publikumsinteresse in einem schnellen Außenborder über das spiegelglatte Meer. Die vorgegebene Zeit wurde um ein paar Sekunden überschritten und Adalbert gewann den vereinbarten Champagner.

Nach einem vorzüglichen Abschiedsessen zusammen mit den französischen Freunden im Hotel „Le Castel Ac´h“ startete man vollgepackt mit wunderschönen Eindrücken Richtung Heimat.

                                                                                                                                                                                          

Von der Bretagne verzaubert - 1996

s